"Ihr Partner wenn´s darauf ankommt"

Zerstörungsarme Leckageortung

 

Sie haben einen Wasserschaden oder einen feuchten Fleck in Ihrem Gebäude?

Ihre Heizungsanlage verliert übermäßig viel Druck?

Die Ursache hierfür konnte noch nicht ermittelt werden?

 

Dann empfehlen wir Ihnen eine professionelle Leckageortung. Hierdurch wird die Schadstelle genau lokalisiert und kann kostengünstig repariert werden. 

 

Die Kosten für eine Leckageortung wird in den meisten Fällen von Ihrer Gebäudeversicherung übernommen.

 

Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne.

 

 

Nachfolgende Techniken werden hierführ angewandt.

 

 

Feuchtigkeitsmessungen

 

Durch verschiedene Messverfahren und Messgeräte können wir Feuchtigkeit in unterschiedlichen Baustoffen feststellen, und das Ausmaß des Schaden eingrenzen. 

 

 

 

 

Thermografie

 

Durch den Einsatz von Wärmebildkameras können Leckagen an Gebäuden oder

Leitungen wie z. Bsp. Fußbodenheizungen sicher, schnell und zerstörungsfrei

geortet werden.

 

 

 

Druckprüfung & Gasdetektionsverfahren

 

Wird durch eine Druckprufung an einer Wasserführenden Leitung ein Druckabfall festgestellt, wird das Rohsystem mit einem Gasgemisch (Tracer-Gas) befüllt, und kann danach durch einen hochempfindlichen Sensor aufgespürt werden.

Bereits Gasspuren im ppm Bereich (parts per Million) können dabei festgestellt werden.

Dieses Verfahren kommt ergänzend zum Einsatz, wenn die Leckage nicht eindeutig durch eine Thermografie oder akustische Ortung eingegrenzt werden kann.

 

 

   

 

Akkustische Verfahren

 

Durch den Einsatz von empfindlichen Sonden können die vom ausströmenden Wasser verursachten Geräusche bzw. Schallwellen lokalisiert werden.

 

   

 

Leitungen inspizieren:

  

Leitungsinspektion

  

Die von uns eingesetzten Kamerasysteme sind sowohl für die Inspektion von größeren als auch von Rohren mit kleineren Durchmessern geeignet.

  

Mit einem Durchmesser von z. Bsp. nur 40 mm und einem in zwei Richtungen schwenkbaren Kamerakopf lassen sich auch versteckt liegende Leckagen

sicher orten.

 

  

Leitungen orten

 

Bei der Ortung von Leckagen treten immer wieder Situationen auf, in denen die genaue Lage von Rohren und Kabeln nicht bekannt ist. Für eine präzise Leckortung ist es jedoch oftmals erforderlich den genauen Verlauf von Rohren oder Kabeln zu kennen.

Moderne – Rohr- und Kabelortungssysteme orten Leitungen durch Nutzung elektromagnetischer Felder. Durch die Besendung mittels elektrischer Impulse entstehen diese Felder und können so professionell geortet werden.